Frederic Savart

  Frederic Savart  ist ein...

Frederic Savart ist ein talentierter und leidenschaftlicher Vigneron, der in der Nähe der kleinen Dörfer Ecueil und Villers-aux-Noedus, am nordwestlichen Hang der Montagne de Reims, einen außergewöhnlichen Champagner herstellt. Frederic, ein großer Bewunderer der burgundischen und piemontesischen Flaschen, ist der letzte Erbe des Maison, das am Ende des Zweiten Weltkriegs von seinem Großvater Renè gegründet wurde und dann in den 1970er Jahren in die Hände seines Vaters Daniel überging, der sich schon damals durch die einzige von ihm produzierte Flasche, die Brut Selection, auszeichnete. Heute bewirtschaftet Frederic insgesamt 6 Hektar klassifizierte Premier Cru, die sich auf Pinot Noir (4 Hektar) und Chardonnay (2 Hektar) verteilen. Was das Weingut jedoch nie aufgegeben hat, ist die kontinuierliche Suche nach höchster Qualität, angefangen, wie Frederic sagt. Aus der Auswahl der besten Trauben. So wurde im Weinberg ein handwerkliches System eingeführt, das Handarbeit, niedrige Erträge und die Ausdruckskraft des Bodens bevorzugt. Die alten Reben geben Licht an qualitativ perfekte Trauben, die reich an Aromen und Geschmäckern sind, und ruhen auf einem charakteristischen Untergrund, der aus einer lehmigen, kalkhaltigen Matrix besteht, die reich an Meeresfossilien ist und Craie genannt wird.

Die Maison Savart ist heute zu einem Symbol für das prestigeträchtige Terroir der Montagne de Reims geworden, das sich durch das Savro-faire Frederic und die kontinuierliche und konstante Arbeit im Weinberg auszeichnet. Sicherheit, Tiefe und Eleganz sind die Markenzeichen der Champagne Savart, die mit Respekt vor dem Land und dem Ergebnis der Zusammenstellung der besten Cuvées konzipiert wurde. Im Weinkeller werden während der Vinifikationsphasen auch neue Fässer verwendet, die aus Edelhölzern aus den umliegenden Wäldern hergestellt werden.

Die Savart-Champagner spiegeln die Persönlichkeit Frederic wider und sind in ihrer Art einzigartig. Ein Konzentrat aus Klasse, Stil, Eleganz und Tiefe, das mit dem Terroir Hand in Hand geht und in seiner sehr dünnen und anhaltenden Perlage das kristallisiert, was Mutter Natur geschaffen hat, ohne auf önologische Abkürzungen zurückzugreifen und auf Moden und Standardisierung des Geschmacks zu verzichten. Bläschen mit einer unverwechselbaren mineralischen Note, denen es gelingt, Kraft und Finesse, Frische und Umhüllung, Getränk und Struktur in Einklang zu bringen, wie es nur wenigen anderen Champagnern gelingt!


Adresse: Champagne SAVART, 1 Chemin de Sacy - 51500 Ecueil, Frankreich

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2