Geoffroy

 Ende der 1980er Jahre trat...

Ende der 1980er Jahre trat Jean-Baptiste in den Familienbesitz ein. Nach Abschluss seiner Ausbildung an der Weinbauschule perfektionierte er sein Handwerk, indem er Seite an Seite mit seinem Vater und dem Cousin seines Vaters Pierrot arbeitete. Im Jahr 2008 beschlossen Jean-Baptiste und seine Frau Karine, sowohl die Weinherstellung als auch den Handelsbetrieb des Unternehmens Champagne Geoffroy nach Ay, in ein im späten 19.

In Fortführung der langen Familientradition werden die fünf Töchter Margaux, Sacha, Rosalie, Colombine und Azalée, die Nachfolgerinnen der dritten Generation, das nächste Kapitel des Familienwerks schreiben. Diese neue Generation von Winzern wächst inspiriert von neuen Perspektiven, neuen Ideen und wertvollen Erfahrungen auf.

Adresse: 4 Rue Jeanson, 51160 Ay, Frankreich

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3