Köfererhof

 Der  Köfererhof  stammt aus dem...

Der Köfererhof stammt aus dem Jahre 976 und ist eins der ältesten Weingüter Südtirols. Heute werden hier große weiße Gewächse von unverwechselbarer Eleganz und Mineralität, so typisch wie einmalig für die Weinbauregion Eisacktal, produziert. Mit insgesamt 6 Hektar Weinbergen ist es ein kleines aber feines Weingut, das sich auf den Ausbau ausgezeichneter Weißweine spezialisiert hat. Die Höhe der terrassierten Weinhänge auf 650 bis 700 liegt auf m ü.M. Für die sieben weißen Rebsorten - Silvaner, Gewürztraminer, Pinot Grigio, Kerner, Riesling, Müller-Thurgau und Veltiner -  sind dies hervorragende Bedingungen, um in Ruhe zu charakterstarken, saftigen und frischen Weinen heranzureifen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9