Lo Sparviere

 Als Land der Abteien und Priorate...

Als Land der Abteien und Priorate ist die Franciacorta ein Gebiet in der Provinz Brescia, in dem die Weintradition bis in die Römerzeit zurückreicht. Südlich des Iseo-Sees gelegen, im Westen durch den Fluss Oglio begrenzt und geprägt von den sanften Moränenhügeln, die zur Ebene hin abfallen, genießt die Franciacorta ein besonders mildes und günstiges Klima. Die Franciacorta ist ein Gebiet antiker Siedlungen und von großem landschaftlichen Interesse. Sie ist reich an prächtigen Residenzen und alten Palästen, Burgen, Kirchen und Klöstern. In einem dieser alten Landsitze, in der Ortschaft Monticelli Brusati, befindet sich die Azienda Lo Sparviere, die der Familie Gussalli Beretta gehört. Die Farm erstreckt sich über 60 Hektar Land, von denen 25 Hektar mit Chardonnay und Pinot Noir bepflanzt sind.

Die Struktur des Weingutes stammt aus dem sechzehnten Jahrhundert und verdankt ihren Namen dem Sperber, der auf dem Wappen der Feuerstelle im Saal abgebildet ist, der vor kurzem restauriert wurde und im Inneren des Herrenhauses wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlt. Im antiken Weinkeller werden die Franciacorta Docg-Weine der Sorten Brut, Extra Brut, Dosaggio Zero, Satén und Rosè hergestellt und unter den jahrhundertealten Gewölben gereift, um ihren Duft und ihre Perlage für mindestens 24 Monate zu perfektionieren.

 Die strenge Auswahl der Trauben, die ausschließlich aus den eigenen Weinbergen des Gutes stammen, und die sehr niedrigen Hektarerträge sind die Matrix der organoleptischen Eigenschaften und des delikaten Gleichgewichts, die die Weine von "Lo Sparviere" auszeichnen. Jahrhunderte an Einfallsreichtum und Erfahrung, moderne Weinbau- und önologische Techniken: das sind die wahren, tiefen Wurzeln der von Lo Sparviere erzeugten Weine.

Adresse:  Via Costa 2 - 25040 Monticelli Brusati (Brescia) Italien

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2