Piaggia

 Der  landwirtschaftliche Betrieb...

Der landwirtschaftliche Betrieb Piaggia befindet sich in der Gemeinde Poggio a Caiano in der Provinz Prato, etwa 14 km westlich von Florenz. Es umfasst Weinberge im Gebiet der kontrollierten und garantierten Ursprungsbezeichnung Carmignano, die zum Teil in der Gemeinde Poggio a Caiano und zum Teil in der Gemeinde Carmignano liegen.

Das Unternehmen wurde von Mauro Vannucci gegründet, der Mitte der 70er Jahre Land im Gebiet der kontrollierten Herkunftsbezeichnung in Piaggia kaufte, in der Überzeugung, dass er dank der ausgezeichneten Lage und des lehmigen, frischen und trockenen Bodens einen großartigen Carmignano-Wein erhalten würde.

Im Jahr 1991 produzierte er die erste Piaggia Carmignano Riserva DOCG, und seitdem hat seine Leidenschaft für den Wein immer mehr zugenommen, so sehr, dass seine Tochter Silvia, heute Eigentümerin des Unternehmens, ebenfalls an diesem Projekt beteiligt ist. Anfang der 90er Jahre wurden etwa 15 Hektar in einer der besten Gegenden der Konfession erworben, eine Art natürliche Wiege nur wenige hundert Meter von der Stadt Carmignano entfernt, von der aus man einen herrlichen Blick auf die Stadt Florenz genießen kann. Die derzeitige Ausdehnung des Anwesens beträgt etwa 25 Hektar, von denen 15 Hektar mit Weinbergen bebaut sind.

Adresse: Via Cegoli, 47 59016 Poggio a Caiano (PO)

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4