Ansitz Waldgries

 Im Herzen von  St. Magdalena  liegt...
Im Herzen von St. Magdalena liegt der historische Ansitz Waldgries, der bereits im Jahre 1242 erstmals urkundlich erwähnt wurde und damit zu einem der ältesten Weinhöfe des Anbaugebiets in Südtirol gehört.

Das Weingut Ansitz Waldgries stammt aus dem 13. Jh., 1242 wurde es erstmals urkundlich erwähnt. Roblinus de'Waldgries war der erste Eigentümer, nach ihm haben wir unseren wertvollsten Wein benannt. In den nachfolgenden Jahrhunderten folgten 14 verschiedene Besitzer. Lange Zeit gehörte das Weingut zum Tiroler Nonnenkloster St. Klara zu Hall.

Adresse: St. Justina 2, I-39100 Bolzano
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10