G.D. Vajra

 Ein wahres unumstrittenes...

Ein wahres unumstrittenes Wahrzeichen der Langhe, eine Weinkellerei, die seit jeher mit ihren Traditionen und ihrem Territorium verbunden ist und die im Laufe der Zeit in der Lage war, sich mit Produkten zu etablieren, die ein absolutes Qualitätsniveau erreicht haben.
Vajra ist einer der historischen Namen der piemontesischen Langhe, seit 1972 ein Unternehmen, das sich über eine mit Reben bepflanzte Fläche von insgesamt fünfzig Hektar erstreckte. Die in der Gemeinde Barolo gelegene Kellerei produziert Weine mit starkem territorialem Charakter, ausgehend von den typischsten Rebsorten der Gegend.

Ein Familienunternehmen, in dem zwei Generationen Seite an Seite arbeiten und eine Kombination aus Dynamik und Treue zu den ältesten lokalen Traditionen schaffen, zu denen sich eine besondere Aufmerksamkeit für die modernsten technischen und wissenschaftlichen Innovationen gesellt, die der Fortschritt in der heutigen Zeit zu bieten hat: Massenselektionen, Behandlungen, die mit größtem Respekt vor dem Territorium und der Natur durchgeführt werden und bei denen synthetische Produkte nur dort eingesetzt werden, wo es unbedingt notwendig ist. Während der Weinlese und auch danach wird eine strenge Auswahl der Trauben vorgenommen, um in jeder Flasche das maximale Ergebnis in Bezug auf die Treue zur Rebe und zum Terroir des Langarolo zu erzielen. Einfach exzellente Weine, jene mit der Bezeichnung "Vajra", die wie wenige andere die beste önologische Essenz der piemontesischen Böden zum Ausdruck bringen können.

Adresse: Via delle Viole, 25 - Fraz. Vergne 12060 Barolo (CN) - Italien

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11