Fattoria di Magliano

 Die  Fattoria di Magliano  ist ein...

Die Fattoria di Magliano ist ein junges, 97 Hektar großes Weingut, das 1997 im Herzen der Maremma gegründet wurde.

Agostino Lenci, der Gründer des Unternehmens, beschloss nach einer langen und bedeutenden Erfahrung als Unternehmer in der Schuhbranche, seinem Traum zu folgen und Weinbauer zu werden. Er wählte diesen Teil der Toskana, weil er von der Landschaft fasziniert war, in der nach einer jahrhundertealten toskanischen Regel die Arbeit des Menschen darauf ausgerichtet ist, das gesunde Gleichgewicht des Bodens zu bewahren, der hier wildere und zurückhaltendere Nuancen annimmt.

Der Betrieb  und alle Weinberge liegen in einer Hügellandschaft, die von einer Höhe von etwa 300 Metern sanft zum Tyrrhenischen Meer, zum Monte Argentario und zur Insel Giglio abfällt.

Die Struktur der Böden ist im Allgemeinen von "mittlerer Textur": ein hoher Anteil an Sand, eine diskrete Präsenz von Ton, das Fehlen von Schluff und ein deutlicher Reichtum an Skelett. Dies sind Böden, die eine gute Wasseraufnahme, eine perfekte Sauerstoffversorgung und eine hohe Durchlässigkeit für die Wurzeln ermöglichen.

Es sind diese Eigenschaften, die in Verbindung mit der Sonne und dem Wind vom Meer dazu führen, dass auch aus weißen Trauben bedeutende, strukturierte und langlebige Weine gewonnen werden können.

Diese wertvolle Bodenstruktur, die exponierte Lage der Weinberge, die geringe jährliche Niederschlagsmenge und eine klimatische Entwicklung, die sich völlig von der des toskanischen Hinterlandes unterscheidet, begünstigen und unterstützen die ökologische Bewirtschaftung unserer Weinberge.

Seit 2011 hat sich das Unternehmen für die biologische Bewirtschaftung seiner Weinberge entschieden. Diese Entscheidung ermöglicht uns seit dem Jahrgang 2016 die Bio-Zertifizierung für alle unsere Weine.

Adresse: Località Sterpeti, 10, 58051 Magliano in Toscana GR

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7